February 15, 2020

Romeo y Julieta - Dukes EL 2009

RG: 54 (21,4 mm)
Length: 140 mm
Longfiller, Totalmente a mano


Optics / Optik:
As used to be the case with the ELs, the Robusto Extra has a coffee-brown maduro-coloured wrapper. It has an extremely oily and fatty appearance. Although some thicker leaf veins are visible, the cigar appears very appetizing and appealing.

Wie früher bei den ELs üblich, verfügt die Robusto Extra über ein kaffeebraunes Maduro-Deckblatt. Es wirkt ausgesprochen ölig und speckig. Obwohl einige gröbere Blattadern sichtbar sind, erscheint die Zigarre sehr appetitlich und ansprechend.

Cold smell / Kaltgeruch:
At first I perceive mildly spicy tobacco notes, which are joined by smells of freshly roasted hazelnut and some caramel. Furthermore I detect aromas of milk chocolate, freshly sawn wood and a slightly floral note.

Zuerst nehme ich mild-würzige Tabaknoten wahr, zu denen sich Gerüche nach frisch geröteter Haselnuss und etwas Karamell gesellen. Weiterhin stelle ich Aromen nach Milchschokolade, frisch gesägtem Holz und eine leicht blumige Note fest.

1st third / 1. Drittel:
As you would expect from an 11 year old Habano, the cigar is very round and balanced. The first third is dominated by wooden aromas and a distinct coffee note. This harmonises very well with the aromas of creamy caramel, which are especially noticeable retronasally.

Wie bei einer 11 Jahre alten Habano zu erwarten ist die Zigarre sehr rund und ausgewogen. Im ersten Drittel dominieren Holzaromen und eine deutliche Kaffeenote. Diese harmoniert sehr gut mit den Aromen nach Sahnekaramell, die besonders retronasal feststellbar sind.

2nd third / 2. Drittel:
Towards the middle, nutty aromas increase, while the sweet caramel decreases. The wooden notes, typical of the brand, remain present. I also detect aromas of mediterranean herbs.

Zur Mitte hin nehmen eher nussige Aromen zu, während das süße Karamell zurückgeht. Die markentypischen Holznoten weiterhin präsent bleiben. Zusätzlich stelle ich Aromen nach mediterranen Kräutern fest.

3rd third / 3. Drittel:
In the last third the cigar, which has been medium strong up to now, becomes noticeably stronger. The sweet aromas are further reduced in favour of light leather aromas. Nevertheless, the wooden aromas still dominate, which remind me of old oak wood here. In addition I notice roasted aromas of freshly ground coffee beans, which continuously increase on the last part.
The cigar is balanced over the whole smoke, very round and very tasty.

Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)


Im letzten Drittel wird die bisher mittelkräftige Zigarre merklich kräftiger. Die süßen Aromen nehmen sich zugunsten von leichten Lederaromen weiter zurück. Dennoch dominieren weiterhin die Holzaromen, die mich hier an altes Eichenholz erinnern. Dazu stelle ich Röstaromen von frisch gemahlenen Kaffeebohnen fest, welche auf dem letzten Stück kontinuierlich zunehmen.
Über den gesamten Rauchverlauf zeigt sich die Zigarre ausgewogen, sehr rund ausgesprochen lecker.

February 01, 2020

Brun del Ré - 1787 Rainforest Short Robusto

RG: 50 (19,8 mm)
Length: 88,9 mm
Longfiller, Totalmente a mano


Optics / Optik:
The small "frog" comes in a beautiful oily colorado-maduro-colored wrapper. A few veins do not disturb the optical appearance. I especially like the curled head and the green anila with the golden frog.

Der kleine „Frosch“ kommt in einem schönen öligen colorado-madurofarbenen Deckblatt daher. Ein paar wenige Adern stören die optische Erscheinung nicht. Besonders schön finde den eingeringelten Kopf und die grüne Anila mit dem goldfarbenen Frosch.

Cold smell / Kaltgeruch:
In the first impression I notice smells of creamy caramel, roasted almonds and hazelnut. In addition there is an aromatic floral note of roses. A rather unusual cold smell for a cigar.

Im ersten Eindruck nehme ich Gerüche von Sahnekaramell, gerösteten Mandeln und Haselnuss war. Dazu kommt eine aromatische florale Note nach Rose. Ein eher ungewöhnlicher Kaltgeruch für eine Zigarre.

1st half / 1. Hälfte:
The cigar starts with strong wooden and roasted aromas. This is accompanied by a minimal bitterness, which goes very well with the timber aromas. I am reminded of deforested and burnt rainforest, for whose protection parts of the sales profit are used.
On the other hand I don't like the relatively dark ash, which has only a medium stability.


Die Zigarre startet mit kräftigen Holz- und Röstaromen. Dazu gesellt sich eine minimale Bitterkeit, die sehr gut zu den Holzaromen passt. Ich fühle mich an abgeholzten und verbrannten Regenwald erinnert, zu dessen Schutz Teile des Verkaufserlöses verwendet werden.
Nicht ganz so schön finde ich die relativ dunkle Asche, die nur eine mittlere Stabilität aufweist.

2nd half / 2. Hälfte:
In the second half the aroma picture remains almost unchanged. I think there is some moss here, which also fits very well to the forest theme of the cigar. But the aromas of burnt woods still remain dominant. Nevertheless, sweet honey notes appear at the very end, which round off the delicious smoking experience.

In der zweiten Hälfte ändert sich das Aromenbild kaum. Ich glaube hier zusätzlich etwas Moos festzustellen, was ebenfalls sehr gut zum Waldthema der Zigarre passt. Die Aromen nach verbranntem Holz bleiben aber weiterhin dominant. Dennoch kommen ganz zum Schluss süße Honignoten auf, die den leckeren Rauchgenuss abrunden.