May 05, 2013

La Flor Dominicana Double Ligero - Chisel

The Chisel is the first cigar, whose shape has been patented (trademark)*. Here, the name "Chisel" program and refers to the flattened head, reminiscent of the mouthpiece of a pipe. Between lips gives the feeling of smoking a much thinner cigar. In itself a very pleasant mouth feel. However, those like me who turns his cigar while smoking from time to time, will have to get used here.

* There are different statements about whether the shape was patented or whether it was "only" registered as trademark.


Die Chisel ist die erste Zigarre, deren Form patentiert wurde (Handelsmarke)*. "Chisel" bedeutet "Meißel" und bezieht sich auf den abgeflachten Kopf, der an das Mundstück einer Pfeife erinnert. Zwischen den Lippen ergibt sich so das Gefühl, eine wesentlich dünnere Zigarre zu rauchen. An und für sich ein sehr angenehmes Mundgefühl. Wer jedoch wie ich seine Zigarre während des Rauchens ab und zu dreht, wird sich hier umgewöhnen müssen.

* Es existieren darüber unterschiedliche Aussagen, ob die Form patentiert wurde oder ob sie "nur" als Handelsmarke eingetragen wurde.

RG: 50
Length: 150 mm


Optics / Optik:
The beautiful colorado wrapper has a very fine structure without visible veins.

Das schöne Colorado-Deckblatt weist eine sehr feine Struktur ohne sichtbare Adern auf.

Coldsmell / Kaltgeruch:
First I notice the powerful cocoa notes. The cigar smells downright sweet. These first impressions are paired with an aroma of fresh earth and raisins.

Als erstes fallen einem die kräftigen Kakaonoten auf. Die Zigarre riecht regelrecht süß. Gepaart sind diese ersten Eindrücke mit einem Duft nach frischer Erde und Rosinen.

1st third / 1. Drittel:
The cigar starts quite mild. This is not unusual for a Dominican cigar. However, I would have expected at a "Double Ligero" something else. The first thing I noticed lightweight roasted notes that remind of fresh sourdough bread (rye bread). In addition, the cigar appears quite flowery. Sweet-florate impressions dominate next to nutty flavors.

Die Zigarre startet recht mild. Das ist für eine dominikanische Zigarre nicht ungewöhnlich. Ich hätte jedoch bei einer "Double Ligero" eher etwas anderes erwartet. Als erstes fallen mir leichte Röstaromen auf, die an frisches Sauerteigbrot (Roggenbrot) erinnern. Darüber hinaus wirkt die Zigarre recht blumig. Süßlich-florate Eindrücke dominieren neben nussigen Aromen.

2nd third / 2. Drittel:
To the flavors of the 1st third slight woody notes were added. Otherwise, unfortunately, quite monotonous without a flavor change.

Zu den Aromen vom 1. Drittel kommen zunehmend holzige Noten hinzu. Sonst leider recht eintönig ohne Aromaveränderung.

3rd third / 3. Drittel:
In the end, the strength increases sharply. This confirms the name "Double Ligero". Additional to the already mentioned flavors strong toasty aromas dominate the last third.

Am Ende nimmt die Stärke kräftig zu. Hier bestätigt sich die Bezeichnung "Double Ligero". Zu den bereits genannten Aromen dominieren hier kräftige Röstaromen.

Ash / Asche:
The dove gray ash has good stability. The surface is closed, slightly fuzzy at the center.

Die taubengraue Asche weist eine gute Stabilität auf. Die Oberfläche ist geschlossen, an der Mitte leicht flockig.