June 06, 2017

Balmoral - Claro Corona

Tasting No. 2 of the Balmoral-cigar set.
Tasting Nr. 2 des Balmoral Tasting-Sets.

RG: 42 (16,7 mm)
Length: 149 mm
Longfiller, Totalmenta a Mano



Optics / Optik
Very beautiful appearance. Colorado claro-colored wrapper, very fine without detectable veins.
Sehr schönes Erscheinungsbild. Colorado-claro farbenes, sehr feines Deckblatt ohne feststellbare Blattadern.

Coldsmell / Kaltgruch:
Mild, slightly floral, but also an undefined sweetness is noticeable. Pleasant but not particularly outstanding.
The cold draw is almost flavourless.

Mild, leicht floral, aber auch eine undefinierte Süße ist feststellbar. Angenehm aber nicht besonders herausstechend.
Der Kaltzug ist nahezu aromenlos.


1st third / 1. Drittel:
As expected the cigar starts very mildly. Light cocoa and coffee aromas with a light acidity. Very harmonious and pleasant.
Die Zigarre startet erwartungsgemäß sehr mild. Leichte Kakao- und Kaffeearomen, dazu eine leichte Säure. Sehr harmonisch und angenehm.


2nd third / 2. Drittel:
The coffee aromas increase significantly. Likewise the cocoa aromas. The acid is markedly decreased. Floral aromas of garden herbs have been added. The cigar appears spicier. Light notes of black pepper.
Die Kaffeearomen nehmen merklich zu. Ebenso die Kakaoaromen. Die Säure ist deutlich zurückgegangen. Hinzugekommen sind florale Aromen von Gartenkräutern. Die Zigarre wirkt würziger. Leichte Noten von schwarzem Pfeffer.

3rd third / 3. Drittel:
Compared to the second third, no significant changes in flavor are observed in the last third.
Im letzten Drittel sind keine nennenswerten Aromenveränderungen im Vergleich mit dem zweiten Drittel feststellbar.


Conclusion / Fazit:
A well-made, delicious cigar with no special highlights. A nice afternoon cider, which fits well to coffee and cake.
Eine gut gemachte, leckere Zigarre ohne besondere Highlights. Eine schöne Nachmittagszigarre, die gut zu Kaffee und Kuchen passt.