March 24, 2013

Quintero -Favoritos (Oct 2012)

RG: 50
Length: 115 mm
Handmade, using short-filler tobacco.


Optics / Optik:
As written in the previous Tasting of the Quintero - Favoritos, the cigar presents quite roughly. The colorado colored wrapper has a very coarse veins. Overall Favoritos is a "robust" appearance.

Wie schon im letzten Tasting zur Quintero - Favoritos geschrieben, präsentiert sich die Zigarre recht grob. Das coloradofarbene Deckblatt weist eine sehr grobe Aderung auf. Insgesamt ist die Favoritos eine "kernige" Erscheinung.

Coldsmell / Kaltgeruch:
Like the last time the cold smell is quite mild. Chocolate flavors are complemented by a light balsa impression. Slight aromas of roasting increase the anticipation for the well priced new release.

Wie schon beim letzten Mal ist der Kaltgeruch recht mild. Schokoaromen werden durch einen leichten Balsa-Eindruck vortrefflich ergänzt. Leichte Röstaromen steigern die Vorfreude auf die sehr preisgünstige Neuerscheinung.



1st third / 1. Drittel:
The cigar starts right delicious. Distinctly nutty with a sweet aftertaste. The light toasty aromas of freshly toasted bread emphasize the sweet impression.

Die Zigarre startet direkt sehr lecker. Deutlich nussig mit süßlichem Nachhall. Die leichten Röstaromen nach frisch getoastetem Weißbrot unterstreichen den süßlichen Eindruck.

2nd third / 2. Drittel:
In the middle area, the cigar developed typical Cuban wood notes, but without losing the sweet tone. Additionally added lightweight aromas of fresh herbs.

Im mittleren Bereich entwickelt die Zigarre typisch kubanische Holznoten, ohne jedoch den süßlichen Grundton zu verlieren. Zusätzlich kommen leichte Aromen nach frischen Gartenkräutern hinzu.

3rd third / 3. Drittel:
The wood notes increase towards the end again. The cigar is becomes more and more spicy and the sweet impressions disappear completely. Strong roasted flavors come to the fore. This reveals a slight aroma of mint. That impression I haven't had for awhile.

Die Holznoten nehmen zum Ende hin noch einmal zu. Die Zigarre wird zunehmend würziger und die süßen Eindrücke verschwinden vollständig. Kräftige Röstaromen treten mehr und mehr in den Vordergrund. Dazu zeigt sich nach und nach eine leicht Minzfrische. Diesen Eindruck hatte ich schon länger nicht mehr.

Burning, ash / Abbrand, Asche:
Typically for a Shortfiller the cigar burns very evenly. Only towards the end a slight misalignment fire was developed.
The brown-gray ash with dark stripes forms a deeply cracked, flaky surface.


Shortfillertypisch brennt die Zigarre sehr gleichmäßig ab. Lediglich gegen Ende bildet sich ein leichter Schiefbrand aus.
Die braun-graue Asche mit dunkelen Einstreifungen bildet eine tiefrissige, flockige Oberfläche aus.

Conclusion / Fazit:
Contrary to the first tasting this time the Robusto fully met the expectations.

Im Gegensatz zum ersten Tasting erfüllt die Robusto dieses Mal voll die Erwartungen.