April 21, 2012

Cohiba - Sublimes EL 2004

RG: 54
Lenth: 164 mm
Longfiller, Totalmenta a Mano


Optics / Optik:
As expected, the cigar presented in a nice and smooth wrapper. Maduro colored, slightly greasy and with fine veins. The wrapper has a very seductive look.

Erwartungsgemäß präsentiert sich die Zigarre in einem schönen und gleichmäßigen Deckblatt. Madurofarben, leicht speckig und mit feinen Adern bietet das Deckblatt einen sehr verführerischen Anblick.

Coldsmell / Kaltgeruch:
In cold condition the cigar exudes a mild nutty smell. Slight herbal notes give a pleasant spiciness. Additional to that woody flavors like beech and fresh sawdust were added.

Im kalten Zustand verströmt die Zigarre einen mild nussigen Geruch, dem leichte Kräuternoten eine angenehme Würzigkeit mitgeben. Dazu kommen holzige Aromen nach Buche und frischen Sägespänen.


1st third / 1. Drittel:
The typical Cuban Sublime starts with aromas of wood, but it also has a distinct touch of sweetness like caramel, hazelnut and marzipan.

Die Sublimes startet typisch kubanisch recht hölzern, weist aber auch einen deutlichen Süßetouch nach Karamell, Noisette und Marzipan auf.

2nd third / 2. Drittel:
Expecting the age the cigar shows itself very balanced. Flavors of sweet wood alternating with bitter herbs. What may sound strange, is an extremely delicious tension, which can appear slightly different impressions at each draw.

Dem Alter entsprechend zeigt sich die Zigarre sehr ausgewogen. Aromen von süßem Holz wechseln sich mit herben Kräutern ab. Was sich vielleicht seltsam anhört, ist am Gaumen ein äußerst leckeres Spannungsfeld, was jeden Zug etwas anders erscheinen lässt.

3rd third / 3. Drittel:
Toward the end, the Cohiba is again significantly more aromatic. Oak and rosemary, additional strong marzipan aromas and light mint.

Zum Ende hin legt die Cohiba noch einmal kräftig zu. Eiche und Rosmarin, dazu kräftige Marzipanaromen und leichte Minze.

Burning, ash / Abbrand, Asche:
Typical cuban the cigar burns light wrong which is not bad, but also not nice.
The blue-gray ash has a very good stability. It forms a slightly cracked surface and is slightly grainy.


Kubatypisch stellt sich ein leichter Schiefbrand ein, der zwar nicht schlimm, aber unschön ist.
Die blaugraue Asche verfügt über eine sehr gute Stabilität. Sie bildet eine leicht rissige Oberfläche aus und ist minimal gekörnt.

Conclusion / Fazit:
A very balanced and rounded cigar. Partly still somewhat edgy during the course of flavors. In my opinion, it can mature a few more years without any problems.

Eine sehr ausgewogene und runde Zigarre. Teilweise noch etwas kantig im Aromenverlauf kann sie ohne Probleme noch weitere Jahre reifen.